Freifunk

Freifunk – der Community-basierte Netzausbau

Im heutigen digitalen Zeitalter ist der Zugang zum Internet eher eine Notwendigkeit als ein Luxus. Doch nicht jeder hat die gleichen Möglichkeiten, das Internet zu nutzen, insbesondere in ländlichen oder einkommensschwachen Gebieten. Eine Lösung für dieses Problem ist Freifunk, ein gemeinschaftlicher Ansatz zur Bereitstellung von Internetzugang über drahtlose Mesh-Netzwerke. In diesem Artikel erfahren wir, was Freifunk ist, wie es funktioniert und welche Vorteile es den Gemeinden bietet. Weiterlesen

Toniebox

Die Toniebox im Test: Eine innovative Musikbox für Kinder

Wer auf der Suche nach einer unterhaltsamen und interaktiven Möglichkeit ist, Kinder an Musik und Hörspielen heranzuführen, sollte sich die Toniebox ansehen. Dieses tragbare Musiksystem wurde speziell für Kinder entwickelt und ist sowohl einfach zu bedienen als auch robust genug, um den täglichen Belastungen standzuhalten. In diesem Testbericht werfen wir einen genaueren Blick darauf, was die Toniebox zu bieten hat, wie sie funktioniert und wie man sie in Betrieb nimmt. Zudem gibt es im Tonie-Onlineshop mit dem Code rfe-84h-8cs-hm9 sogar 15 € Rabatt auf ein Toniebox-Starterset. Weiterlesen

AEA zu FLAC konvertieren

Das AEA Audioformat in FLAC umwandeln

In diesem Artikel wird erklärt, wie man kostenlos das Audioformat AEA in das verlustfreie Dateiformat FLAC umwandeln kann. Empfehlenswert unter anderem für die Archivierung alter MiniDisc-Inhalte auf dem PC.

Zum Archivieren verwende ich am liebsten das Dateiformat FLAC. Die Abkürzung steht für Free Lossless Audio Codec und speichert genauso verlustfrei wie WAV-Dateien, spart aber ca. 50-60% Speicherplatz. Fast alle Audiogeräte der letzten 10 Jahre können dieses Dateiformat problemlos abspielen. Natürlich kann man Audiodateien im AEA-Format, die im komprimierten ATRAC-Format vorliegen, auch in das verlustbehaftete MP3-Format umwandeln. Dabei leidet jedoch die Audioqualität. Weiterlesen

Minidisc digitalisieren

MiniDisc als digitale Audiodatei am PC sichern

Vor einigen Tagen habe ich an dieser Stelle einen Rückblick auf die MiniDisc geworfen. Ich habe dieses Medium ab etwa Mitte der 90er Jahre rund 10 Jahre lang gerne und oft benutzt. Sei es, um CDs auf die kleinen und handlichen MiniDiscs zu kopieren oder um Konzerte, die Mayday oder die Loveparade aus dem Radio oder Fernsehen mitzuschneiden. Mein alter Player hat schon lange das Zeitliche gesegnet und ich möchte den Inhalt der alten Discs als verlustfreie FLAC-Datei auf meinem NAS sichern. Deshalb habe ich vor einiger Zeit bei eBay für rund 50 Euro ein wenig gebrauchtes, fast neuwertiges Gerät ersteigert: den Sony NET MD Walkman MZ-N707.

Wenn der MiniDisc-Player über einen USB-Anschluss verfügt, kann der musikalische Inhalt der Discs ohne (erneute) verlustbehaftete Kompression 1:1 ausgelesen und gesichert werden. Und das auch auf modernen Systemen mit Windows 10 oder Windows 11. Denn die alte Software SonicStage, die zudem einzeln nur schwer und schlicht zu teuer im Netz zu finden ist, läuft nur auf alten Betriebssystemen wie Windows 95 / 98 / XP. Weiterlesen

MiniDisc

Die MiniDisc: Ein Rückblick auf das digitale Audioformat, das fast alles verändert hätte

Die MiniDisc (oder kurz MD) war ein digitales Audioformat, das in den 1990er Jahren von Sony entwickelt wurde. Auch wenn es nie ganz an die Popularität der CD oder der Kassette heranreichte, handelte es sich doch um ein einzigartiges und innovatives Format, das sich eine treue Fangemeinde erobern konnte und gegenüber seinen Konkurrenten einige bemerkenswerte Vorteile aufwies. In diesem Artikel werfen wir einen Blick zurück auf die Geschichte der MiniDisc, ihre Eigenschaften und die Gründe, warum sie sich letztendlich nicht als dominierendes Audioformat durchsetzen konnte. Weiterlesen

Quantencomputer

Quantencomputer – revolutionäre Technologie, die die Welt verändern könnte

Die Quanteninformatik, eine revolutionäre Technologie, die noch in den Kinderschuhen steckt, hat das Potenzial, die Art und Weise, wie wir leben, arbeiten und sogar denken, zu verändern. Es basiert auf den Prinzipien der Quantenmechanik und bietet einen grundlegend anderen Ansatz für das Rechnen als das klassische Rechnen. Quantencomputer haben das Potenzial, Probleme zu lösen, die bisher als unlösbar galten, und Bereiche wie Medizin, Finanzen und Cybersicherheit zu revolutionieren. In diesem Artikel untersuchen wir das Potenzial des Quantencomputings und seine Auswirkungen auf verschiedene Branchen. Weiterlesen

Eine junge Frau nutzt ihr Smartphone

Der Einfluss sozialer Medien auf Technologie und Gesellschaft

Soziale Medien haben in den letzten Jahren einen tiefgreifenden Einfluss auf Technologie und Gesellschaft gehabt. Von der Art und Weise, wie wir mit Freunden und Familie kommunizieren, bis hin zur Art und Weise, wie wir Nachrichten konsumieren und uns informieren: Soziale Medien haben unser Leben verändert. In diesem Blogbeitrag werden wir die Auswirkungen der sozialen Medien auf Technologie und Gesellschaft untersuchen, einschließlich der Frage, wie sie die Art und Weise verändert haben, wie wir kommunizieren, Nachrichten und Informationen konsumieren und mit der Welt um uns herum interagieren. Weiterlesen

Wie Technologie das Gesundheitswesen verändert

Wie Technologie das Gesundheitswesen verändert

Die Technologie hat das Gesundheitswesen in den letzten Jahren stark beeinflusst und die Art und Weise, wie medizinische Behandlungen und Verfahren durchgeführt und Patientendaten gesammelt und gespeichert werden, revolutioniert. Von der elektronischen Patientenakte bis zur Telemedizin hat die Technologie die Gesundheitsversorgung effizienter und für die Patienten zugänglicher gemacht. Mit dem zunehmenden Einsatz von Technologie im Gesundheitswesen müssen jedoch auch die potenziellen Risiken und Nachteile dieser Innovationen berücksichtigt werden. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick darauf, wie die Technologie das Gesundheitswesen verändert, und diskutieren die Vor- und Nachteile dieser Veränderungen, insbesondere im Hinblick auf Cloud-basierte Technologien. Weiterlesen

Zukunft des Smart Home

Der Siegeszug der Smart-Home-Technologie: Komfort vs. Sicherheit

Das Konzept des „intelligenten Hauses“ gibt es schon seit Jahrzehnten, aber mit dem rasanten Fortschritt der Technologie ist es auch für den Durchschnittsverbraucher immer zugänglicher und erschwinglicher geworden. Die Möglichkeit, verschiedene Aspekte des eigenen Zuhauses wie Beleuchtung, Temperatur und Sicherheit über ein einziges Gerät oder eine Smartphone-App zu steuern und zu automatisieren, hat die Smart-Home-Technologie zu einem beliebten Trend unter Hausbesitzern und Mietern gemacht. Wie bei jeder neuen Technologie gibt es jedoch auch hier Vor- und Nachteile, die vor einer Investition bedacht werden sollten. Weiterlesen