Das war morgen

Das war morgen: Wie sah die Zukunft vor 50 Jahren aus?

Ein Podcast, der in die Zukunft blickt, indem er in die Vergangenheit schaut: Das ist das einzigartige Prinzip von „Das war morgen“. Der Science-Fiction-Podcast stellt Hörspiele aus den 1960er bis 1990er Jahren vor und diskutiert ihre Aktualität und Relevanz aus heutiger Sicht.

Die Gäste und ihre Visionen

Die Politikwissenschaftlerin Isabella Hermann und der Schriftsteller Andreas Brandhorst führen durch den Podcast und diskutieren über Zukunftsvisionen, die vor Jahrzehnten geäußert wurden. Sie beleuchten Themen wie Zeitreisen, künstliche Intelligenz, Klimakrise und das Leben nach dem Tod und wie diese Themen in den vergangenen Jahrzehnten dargestellt wurden.

Die Wurzeln des Podcasts „Das war morgen“

Die Ursprünge des Podcasts liegen in den späten 1960er Jahren, als die Wissenschaftsredaktion des damaligen SDR in Heidelberg den Wunsch hatte, wissenschaftliche Themen populär aufzubereiten. Die Idee war, Hörspiele zu produzieren, die auf den neuesten wissenschaftlichen Entdeckungen, Erkenntnissen und gesellschaftlichen Fragestellungen basieren. Aus dieser Idee entstand die Hörspielreihe „Science Fiction als Hörspiel“.

Wissenschaft, Fiktion und Zukunft

„Das war morgen“ ist mehr als ein Rückblick auf alte Hörspiele. Es ist eine kritische Analyse, die die Zukunftsvisionen der damaligen Autoren in den zeitgeschichtlichen Kontext der Science Fiction stellt. Die Moderatoren beleuchten, wo die Vorstellungen der Autoren richtig waren und wo die Entwicklung anders verlief als erwartet.

Verfügbarkeit und Sendetermine

„Das war morgen“ ist eine Produktion des SWR, die auf den alten Hörspielen der Heidelberger Wissenschaftsredaktion des SDR basiert. Ab heute, dem 7. Juni 2023, präsentiert der SWR insgesamt fünfzig Archivschätze aus dieser Hörspielreihe in diesem Podcast. Jeden Mittwoch gibt es eine neue Folge unter anderem in der ARD Audiothek. Drei ausgewählte Stücke sind außerdem am 3., 10. und 24. Juni auf SWR2 Kultur zu hören.

Der Podcast lässt sich beispielsweise bei folgenden Anbietern abonnieren/anhören:

Titelbild und Quelle: SWR

9 Movie Sci-Fi Collection [Blu-ray]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Letzte Aktualisierung am 20.07.2024 um 18:08 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ralf

Seit den späten 90er Jahren im Netz zuhause unter dem Pseudonym RapidRalf: Jahrgang 1979, Vater und Ehemann, interessiere mich sehr für die Bereiche Wissenschaft, Technik und Musik. Ich betreibe unter anderem zwei Internetradio-Stationen aus den Bereichen Rock und Alternative Music. Ich bringe zudem auch liebend gerne meine albernen und verrücken Ideen unter die Leute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert