Heute Mittag bekam ich einen Anruf aus Verden – die (Zeitarbeits-)Firma, für die ich als letztes gearbeitet habe, möchte mich zurückhaben. Hier in Hoya bei meinem alten Einsatz bei OMT soll es weitergehen. Zunächst zwar nur als Urlaubsvertretung, aber besser, wie garnichts.

Morgen früh geht es also mal wieder nach Verden, den neuen Vertrag bei der ZAG unterschreiben, und ab Montag zu meinen alten Kollegen nach Hoya. Bin ja mal gespannt, in welche Schicht ich jetzt komme – und wie lange ich diesmal dort bleibe…

Ich hoffe, es hat sich dort nicht zu viel (zum schlechten) verändert, ich freue mich auch, meine Kollegen mal wiederzusehen.

Und den Kaffee- und Süssigkeiten-Automat, die beiden haben mich sicher auch inzwischen schon ziemlich vermisst… 😀

Comments

comments

Powered by Facebook Comments