…dann tut das meistens garnicht gut!

Ich wollte eigentlich nur mal fix nach Hannover, einige Klamotten kaufen.
Aber da gab es nur ein klitzekleines Problem:

Ich bin mit der Bahn gefahren…

Geniessen Sie den Nachmittag in vollen Zügen!

——————————–

Mein Onkel war so nett und hat mich von zu Hause aus mit nach Nienburg genommen, denn von dort aus hätte ich mehr Möglichkeiten mit dem Zug nach Hannover zu kommen. S-Bahn, ReginalExpres, InterCity…

Ich komme halt auf den Bahnhof an, stand dort schon bzw noch ein IC in Richtung Hannover, mit „nur“ 1,5h Verspätung. Ich ahnte schlimmes…

Mein RE kam zwar fast Pünktlich in Nienburg an, fuhr auch nur etwa 5min verspätet von dort ab. Kurz nach der Abfahrt wurde bekannt, dass dieser Zug in Neustadt a. Rbg. enden würde, weil sich irgendein Idiot zwischen Wunstorf und Neustadt schlafen gelegt hat.
Und  zwar auf den Schinen.
Natürlich für immer!

Fazit: Chaos in Neustadt!

Denn alle Züge aus Richtung Bremen endeten jetzt dort. Ab jetzt sollte es mit dem Bus nach Wunstorf und von dort aus endlich weiter mit dem Zug nach Hannover weitergehen.

Und ich muss schon sagen, es lief wie erwartet: Nahezu völlig planlos.

Es gab nahezu keine Infos, fast niemand wusste becheid, wie es nun weitergehen sollte. Irgendwann erwischte ich einen Platz in einem Bus von Neustadt nach Wunstorf.

Inzwischen habe ich es wenigstens auch bis nach Wunstorf geschafft, glücklicherweise habe ich von hier einen Zug in Richtung Hannover erwicht, in dem ich jetzt gerade sitze.

Ich bin mal gespannt, wie die Rückfahrt nachher wird…

Comments

comments

Powered by Facebook Comments