Archiv für die Kategorie „USA“

PostHeaderIcon Feiertage

(04:07:05) Jenny: heute war Feiertag, aber ich musste sowieso arbeiten
(04:07:12) RapidRalf: Das kennen wir nicht anders von dir… 😉
Was war denn heute für ein Feiertag?
(04:09:06) Jenny: Patriots Day – gibt’s nur in Massachusetts
(04:09:12) RapidRalf: Und warum musstest du dann arbeiten?
(04:09:59) Jenny: weil mein Chef nicht an Feiertage glaubt
(04:10:05) Jenny: oder an Urlaub…

PostHeaderIcon Was macht ein Dinosaurier, wenn es kalt wird?

Die Antwort findet ihr auf dem folgendem Bild… 😀

PostHeaderIcon Heute vor genau 2 Jahren

Es ist tatsächlich auf den Tag genau schon 2 Jahre her, als ich meinen USA-Urlaub für den Januar 2009 gebucht hatte…

Diesen Beitrag weiterlesen »

PostHeaderIcon Ankunft am Logan International Airport

Es war soweit – es ging durch die dicke Wolkendecke hindurch immer tiefer und tiefer und tiefer. Langsam aber sicher flogen wir immer näher in Richtung des Ufers, wo man schon erahnen konnte, welches der Teile ein Flughafen darstellen könnte.

Alles lief glatt, die Maschine landete recht sanft,  ich war in den USA.
Okay, noch nicht offiziell…
Zuerst musste ich durch die Kontrolle – mir wurden (elektronisch) alle Fingerabdrücke abgenommen, ein Foto geschossen und nahezu die selben Fragen wie vor dem Abflug gestellt.

15min nach der Landung war ich durch Kontrolle #1 durch, konnte meinen Koffer vom Gepäckband nehmen, bin durch den Zoll und habe es endlich geschafft:

Now I am in the US of A

Die armen Amerikaner tun mir jetzt schon leid… 😀 😀 😀

Diesen Beitrag weiterlesen »

PostHeaderIcon Flughafen Amsterdam Schiphol

Ich bin also am Sonntag, 4. Januar 2009 aus Hannover abgeflogen, und zwar via KLM in ´ner Fokker 100 bis Amsterdam. Das Abflug-Wetter war auch einfach wirklich perfekt, falls man gerne mitten im dunklen in ´nem Schneesturm mit ´nem Flugzeug abheben mag.

Nachdem die Maschine aber endlich gestartet ist, wurde es schnell ruhiger und es wurde fix das Abendessen verteilt: lecker Sandwich plus Getränk, hab mich für Orangensaft entschieden.

Kurz nach der obligatorischen Nahrungsaufnahme im Flugzeug setzte selbiges auch schon bald wieder zum Landeanflug an – bei schönstem britischem Wetter am Schipholer Airport:
Regen, Regen, Regen – aus eventuell 100% biologisch abbaubarem H2O.

Diesen Beitrag weiterlesen »

PostHeaderIcon Die Abreise…

…habe ich schon hinter mir.

Flughafen Hannover

Flughafen Hannover

Ich sitze jetzt grad hier am Airpoirt in Hannover, mein Gepäck habe ich schon aufgegeben (das sehe ich sicher nieeee wieder 😀 ), in einer Stunde geht das Boarding los, in 2 Stunden mein Flug nach Amsterdam. 🙂

Ich habe es geschafft, ich habe in den letzten Wochen alles so gut wie möglich vorbereitet, mir noch kurz vor Weihnachten einige neue Klamotten gekauft, heute Nacht bis etwa 6 Uhr meine Koffer gepackt und bin gegen 7 Uhr heute Morgen pennen gegangen.

Da ich seit etwa 11:30 Uhr wieder wach bin, werde ich auch so langsam etwas müde, aber scheiß ein drauf.  Ich bin heute Nacht über 12 Stunden in Amsterdam, ich werde dann wohl etwas Schlaf finden – irgendwie, irgendwo, irgendwann…
Notfalls penne ich ab 8:25 Uhr morgen früh im Flieger, dann habe ich wieder meine 8h Schlaf.

Diesen Beitrag weiterlesen »

PostHeaderIcon Vorbereitung Teil 3

Es ist inzwischen einige Zeit seit meinem letzten Eintrag vergangen, aber untätig war ich deshalb nicht. 😉

Seit Freitag habe ich nämlich endlich Urlaub, der erste seit Mitte Mai. Jetzt habe ich auch genug Zeit, mich hier in meinem Blog mal wieder blicken zu lassen. 😀

Ich habe in der letzten Zeit erstmal weitere wichtige Dinge für meinen Urlaub gekauft, unter anderem mein neues Netbook, ein eee-PC 901.

Aber auch ein Trolly-Set musste her, schliesslich will ich ja nicht mit Plastik-Tragetaschen aus dem Supermarkt quer um den Globus reisen! 😉

Diesen Beitrag weiterlesen »

PostHeaderIcon Vorbereitung Teil 2

Im Laufe letzter Woche habe ich bei lastminute.de ein absolutes Schnäppchen gemacht, ich habe meinen Flug in die USA inzwischen gebucht und bezahlt – es hat mich mit allen Steuern, Gebühren, Kerosinzuschlag usw insgesamt unter 350 € gekostet, also keine 175 € pro Richtung!!! 🙂

Hannover -> Amsterdam -> Boston (und 3 Wochen später natürlich auch wieder zurück 😉 ) via KLM

Okay, bei dem Schnäppchen gibt es natürlich auch einen Haken:

Diesen Beitrag weiterlesen »

PostHeaderIcon Vorbereitung

Bald ist es soweit, noch etwas über zwei Monate, dann geht es rüber über diese kleine Pfütze nach Boston/Cambridge. Noch Zeit genug, um vieles vorzubereiten, einiges ist schon von meiner to-do-list abgehakt und inzwischen vorhanden:

  • Urlaub vom 05. bis zum 26.01.2009
  • Reisepass
  • genehmigter ESTA-Antrag für das Visa Waiver Program
  • genug Geld für den Flug

…welchen ich in Kürze noch buchen werde!

Hotel brauche ich nicht, schließlich fliege ich zu meiner Freundin in die Staaten und verbringe meinen „Urlaub“ dort bei ihr, ihrer Mitbewohnerin und deren Hund Presto. 😉

Ich werde mich gleich erstmal wieder auf die Suche nach einem günstigen Flug machen, vielleicht finde ich ja nun was passendes.

Suchen
Archive